Bewegung

Unsere Kita verfügt über ein großes Außengelände, welches naturnah angelegt ist und zum Bewegen, Klettern und Entdecken einlädt. Neben einem Hügel mit einer Rutsche für die Jüngsten, gibt es ein Kletterelement, mit Wackelbrücke, Treppenaufgang, Sprossentreppe und Rutsche, die den Kindern viele Anreize im motorischen Bereich geben. Eine Wippe, Wipptiere und eine Schaukel komplettieren das Bewegungsangebot im Außenbereich unserer Kita.

Ein großer Sandspielbereich bietet viel Platz und die gepflasterte Strecke rund um das Gebäude wird für Bobbycar und Co. zur Rennstrecke. Zwei Hochbeete werden jedes Jahr gemeinsam bepflanzt und gepflegt. Die große Rasenfläche wird für Gruppenaktivitäten mit Bällen und Schwungtüchern genutzt.

So nah an der Eilenriede gelegen, geht es bei uns viel nach Draußen. Bei Wind und Wetter erkunden die Gruppen den Wald, die Wiese und das Umfeld. Die Kinder begegnen bei uns der Natur und ihrem Umfeld auf verschiedenste Weise. Bei uns haben die Kinder Zeit und Raum, um mit und ohne Spielzeug zu experimentieren, zu forschen und zu lernen.

Unser Bewegungsbereich im Eingangsbereich wird, neben Bewegungsangeboten, auch für unseren gemeinsamen Morgenkreis am Wochenanfang genutzt. Hier treffen sich alle drei Gruppen, zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Im pädagogischen Alltag wird dieser Bereich auch für Freispielsequenzen der Kinder oder pädagogische Angebote genutzt.